Campingplatz Cremering, älteste Platz der Region

Campingplatz

Bei Familie Cremering wurde die Gastfreundschaft schon immer groß geschrieben und so wurden die ersten Camper aus Wuppertal schon vor dem zweiten Weltkrieg herzlich willkommen geheißen. Diese waren auch während der Kriegsjahre gerne gesehen und kamen zur Lebensmittelbeschaffung zu Besuch.





Campingplatz

Die Schönheit der Natur und die freundschaftlichen Band waren so eng, dass die Familie direkt nach dem Krieg wieder zum Campen kam. Mitte der 60 Jahre kam die Familie dann auch mit ihrem ersten "Campingwagen". Per Eisenbahn und einem alten Zirkuswagen erreichten sie den örtlichen Bahnhof. Von dort ging es dann per Traktor zum Cremeringer Campingplatz.

Campingplatz

1972 fanden dann weitere Ausbaumaßnahmen auf dem Campingplatz statt. Somit stand er dann für weitere Gäste bereit.

Wenige Jahre später wurde dann auch der große Zeltplatz für die ersten Jugendveranstaltungen eröffnet.